schliessen

Experimente für den Unterricht

Das Autoren-Duo Christian Mašin und Gerald Grois ist überzeugt: „Ohne Versuche gibt es keine Physik!“ Experimente stehen daher im Zentrum der Neubearbeitung von Physik verstehen und der begleitenden Veranstaltungsreihe.

Die erste Veranstaltung fand am 15. Jänner im Verlagsgebäude des öbv statt. Es wurde begeistert experimentiert, viel gelacht und heiß diskutiert. Sehen Sie selbst im Veranstaltungsvideo oben. Im Februar findet die Veranstaltung in Graz und Linz statt – am besten Sie melden sich gleich an.

Die Neubearbeitung von Physik verstehen erscheint für das Schuljahr 2019/20. Bei der dazugehörigen Veranstaltungsreihe geht es nicht nur um die Präsentation des Lehrwerks – die Autoren laden die Veranstaltungsteilnehmerinnen und Veranstaltungsteilnehmer dazu ein, eine Vielzahl an Versuchen auszuprobieren.

Dabei werden kleine Versuchs- und Demonstrationsobjekte angefertigt und Experimente mit einfachen Mitteln aus der Schulsammlung oder dem Haushalt durchgeführt. Programmpunkte sind Versuche mit so klingenden Namen wie „Kettenfontäne“, „Dosencrash“ oder „Flammensprung“. Danach gibt es nicht nur die Möglichkeit zum Austausch und zur Stärkung am Buffet – jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer erhält zudem ein kostenloses Exemplar von Physik verstehen 2 und 3.


Sie möchten diese Veranstaltung besuchen?

Via Klick auf einen der folgenden Links kommen Sie zur Anmeldung für die jeweilige Veranstaltung:


TIPP: Lernen Sie das Physik verstehen Team kennen und erfahren Sie mehr über die Neubearbeitung. -> Zum Video-Interview

Weiterführende Informationen zum Lehrwerk Physik verstehen finden Sie auf www.oebv.at/physik-verstehen


*Video: GEMAfreie Musik von www.frametraxx.de

Tags : ExperimenteFortbildungNeuerscheinungPhysikPhysik verstehenVeranstaltungVersuche