schliessen

Individuelle Kopiervorlagen als gedrucktes Heft

Koba_Banner_Beitragsbild

Kopiervorlagen und Arbeitsblätter sind beliebte Unterrichtsmittel. Es wird auf sie zurückgegriffen, um den Unterricht aktiver und abwechslungsreicher zu gestalten, bestimmte Themen zu vertiefen oder um die unterschiedlichen Bedürfnisse heterogener Klassen abzudecken. Doch wie behält man Ordnung und Überblick über die vielen Zettel und Ausdrucke? Der Kopiervorlagen-Baukasten ist die Antwort darauf.

Kopiervorlagen für unterschiedliche Bedürfnisse

Anna L. ist Geografie-Lehrerin an einer Wiener NMS. Ihre 2. Klasse ist heuer sehr begeistert vom Thema Megastädte. Die Klasse arbeitet den Unterrichtsstoff schnell durch, sodass Anna L. auf Kopiervorlagen und Arbeitsblätter zurückgreift, um dieses Thema tiefergehend zu behandeln. Zum Lehrwerk unterwegs 2 bietet der öbv gratis Zusatzmaterial im Umfang von 142 Seiten. Diese werden auf der öbv-Website unter Lehrwerk-Online kostenlos zum Download angeboten. Anna L. weiß, dass sie einen Großteil der Unterlagen nutzen wird, und sie schätzt den Komfort durch das angebotene Zusatzmaterial zu blättern. Aus diesem Grund, greift sie auf den Kopiervorlagen-Baukasten zurück und bestellt alle Kopiervorlagen inklusive Lösungen kompakt in einem gedruckten Heft.

Annas Kollege Alexander M. unterrichtet Deutsch. In diesem Jahr braucht er für vier Schülerinnen und Schüler DaZ-Zusatzmaterialien sowie vertiefende Rechtschreibübungen. Anders als Anna L. braucht Alexander M. nicht das 198 Seiten umfassende Zusatzmaterial von Starke Seiten, sondern er wählt speziell die DaZ- und Rechtschreibunterlagen aus. Nach nur wenigen Klicks hat Alexander M. sein 33 Seiten umfassendes Heft zusammengestellt. Er bestellt fünf Hefte – so erhalten seine Schülerinnen und Schüler jeweils eines, in dem sie direkt üben können.

Im Paket oder individuell

Der Kopiervorlagen-Baukasten (kurz KoBa) ist ein spezielles Service des öbv. Unter www.oebv.at/koba können sich Lehrerinnen und Lehrer ihre eigenen Kopiervorlagen nach Paketen oder individuell in nur wenigen Schritten zusammenstellen. Der Bestellprozess ist einfach und ermöglicht maximale Individualität in der Zusammenstellung. Die Hefte werden hochwertig gedruckt und gebunden, sodass man wiederholt auf die Materialien zurückgreifen kann, ohne im Zettelchaos unterzugehen.

Schritt für Schritt zu Ihrem Kopiervorlagenheft

Sie möchten den Kopiervorlagen-Baukasten ausprobieren?
So gelangen Sie zu Ihrem persönlichen Heft:

1. Besuchen Sie die Seite www.oebv.at/koba
2. Falls Sie bei www.oebv.at bereits registriert sind, melden Sie sich an. Andernfalls müssen Sie sich noch registrieren.


3. Wählen Sie Ihr Fach und gewünschtes Lehrwerk aus.
4. Nun können Sie zwischen einer Vielzahl an fertigen Paketen wählen oder Sie entscheiden sich für den individuellen Kopiervorlagen-Baukasten.

 

5. Im individuellen Kopiervorlagen-Baukasten können Sie bestimmte Kapitel oder auch einzelne Seiten hinzufügen. Wählen Sie auch, ob ihr Heft die Lösungen beinhaltet oder nicht.
6. In der Ansicht finden Sie rechts oben den Seitenzähler, der Ihnen immer einen Überblick über Umfang und Preis des Pakets anzeigt. Zusätzlich können Sie in der Vorschau Ihren KoBa-Entwurf durchblättern und die Titelseite personalisieren.

7. Vor Beendigung Ihrer Bestellung erhalten Sie eine Übersicht mit Vorschau, Preis und Seitenanzahl. Mit „Zurück zum Baukasten“ können Sie noch Änderungen vornehmen.
8. Geben Sie die Anzahl der gewünschten Exemplare ein und klicken Sie „In den Warenkorb“. Sie kommen direkt in den Warenkorb der öbv-Website, wo Sie Ihre Bestellung abschließen.

Der Kopiervorlagen-Baukasten ist für mehrere der aktuellen NMS-Werke erhältlich. Die fertigen Pakete kosten zwischen 6,25 EUR und 14,50 EUR – abhängig vom Umfang. Den individuellen Baukasten gibt es im Umfang von 20 bis 200 Seiten für 9,95 EUR bis 23,95 EUR. Mehr unter www.oebv.at/koba

Tags : KopiervorlagenLehrwerk-OnlineNMSZusatzmaterial